Dienstag, 7. Juni 2011

Outfit für'n Friseur

Ich war ja heute endlich (!) beim Friseur, nachdem ich den Termin jetzt zweimal verschieben musste... Es wurde echt Zeit!

So sah ich aus, leider ist es heute wieder etwas kühler bei uns:

Skinny - Zara * Ballerinas - Deichmann * Tasche - MbMJ * Rest - H&M  


Und hier ein Bild danach, das letzte Mal hab ich mir die Haare ja glätten lassen, dieses Mal wollte ich es etwas natürlicher und welliger haben. Wurde meiner Meinung nach gut umgesetzt :)


Ich glaube das nächste Mal lasse ich sie aber wieder glätten. Das ist einfach was anderes, denn wellig kann ich sie selber auch machen. Mit dem Glätteisen sieht das bei mir schon anders aus...ich hab zwar eins, und ich hab es auch einmal probiert, aber irgendwie trau ich dem Teil nicht so richtig... Ich weiß, klingt komisch, ist aber so ;) Ich muss da definitiv noch üben!

Ich hatte ja auch schon überlegt mir einen Lockenstab zu holen, aber der Friseur heute hat mir abgeraten, ist anscheinend viel schädlicher als ein Glätteisen. Aber ich krieg mit dem Glätteisen die Haare ja nicht mal richtig glatt - wie soll ich dann bitte damit Locken machen!? Tipps???

Ich hab heute auch die selbstbräunende Lotion von Dove benutzt. Zwar erstmal nur an den Beinen, aber immerhin. Bisher sieht man noch nichts, was wohl auch zu viel verlangt wäre ;) Mal schauen wie es sich entwickelt.


Kommentare:

BeautyHoney hat gesagt…

Ach quatsch, trau dich ans Glätteisen, das ist wirklich nicht schwer =) Aber kommt auch immer auf den Glätter an, früher hatte ich so ein Billigding von Rossmann, damit wurde das auch nix ^^

wandelbar hat gesagt…

Ich hab mir extra eins vom Friseur gekauft, dass die auch benutzen. Also das ist kein schlechtes. Schade dass es so vor sich hin gammelt... Am Wochenende glaub ich trau ich mich mal!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...