Dienstag, 24. Mai 2011

P2 Ship Ahoi! LE - mein Einkauf + Swatches

Ich habe heute ganz überraschend bei Budni einen neue LE von P2 entdeckt - Ship Ahoi! Diese LE ist komplett an mir vorbei gegangen, ich wusste gar nicht dass sie raus kommt. Umso überraschter war ich natürlich! Der Aufsteller war auch nicht mehr ganz voll, aber von jedem Artikel gab es zumindest noch ein Stück.

Hier ein Bild des Aufstellers, das ich im Web gefunden habe (ich sollte mir mal angewöhnen mein Handy mitzunehmen um Bilder zu machen...):

Mich hat nicht sonderlich viel angesprochen. Nagellacke habe ich genug, außerdem mag ich weiß und blau nicht auf den Nägeln. Die Lipglosse waren jetzt auch nicht meine Farben, die Lidschatten auch nicht (außerdem finde ich es seeehr blöd dass es hier nie Tester gibt!) und ein Key Chain brauch ich nun wirklich nicht. Im Nachhinein ärgert es mich ein wenig, dass ich mir diese Seifenblättchen nicht mitgenommen habe, die wären für unterwegs eigentlich recht praktisch.

Die Aufmachung der LE find ich eigentlich ganz nett, ich steh aber ohnehin auf alles maritime.

Mitgenommen habe ich mir dann das Blush (off shore!) und den Bronzer (sail away!).

Kostenpunkt: 3,95 € (8g Blush / 9g Bronzer)


Hier das Blush:


Der Ton in der Mitte und der Ton unter dem Pink haben Schimmer, der Rest ist matt. Ich fand die Farbabgabe beim Swatch sehr gut, die Pigmentierung für 3,95 € absolut in Ordnung. 

Für den Swatch habe ich alle Farben zusammen gemischt, da ich denke, dass man beim Auftrag im Gesicht auch alle zusammen mischt. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, mit dem Rougepinsel nur eine einzige Farbe zu erwischen!

Entstanden ist dann ein sehr heller, zarter Rosé-Ton. Der Schimmer der beiden hellen Töne ist nicht mehr zu sehen. Für helle Häutchen ist es mit Sicherheit ein sehr hübsches Blush das dezente Frische zaubert. Dunklere Typen hingegen könnten enttäuscht sein. Als Highlighter funktioniert es nicht wirklich, da vom Schimmer ja nichts mehr zu erkennen ist. 


Und hier der Bronzer:


Hier verfügen drei der sechs Farben, und der mittlere Ton, über Schimmer. Auch hier fand ich die Farbabgabe und Pigmentierung für den Preis wirklich in Ordnung. 

Für den Swatch habe ich auch wieder alle Farben zusammen gemischt, da es, wie beim Blush, für mich nicht vorstellbar ist mit einem Pinsel nur eine Farbe zu erwischen. 

Entstanden ist ein schöner, mittelbrauner Ton, der Schimmer ist deutlich zu erkennen. Ich muss noch testen ob der Bronzer für mich nicht etwas zu dunkel ist, da ich momentan ja doch noch sehr hell bin. Ich musste aber nochmal aus dem Haus, drum habe ich das nicht gleich gemacht ;)


Mein Fazit:

Ich finde, die LE ist jetzt nicht die innovativste. Es sind keine WOW-Produkte dabei, farblich hat man bestimmt schon viel ähnliches im Beautyschränkchen. Die Aufmachung finde ich ganz süß, das Motto ist gut getroffen. Das Blush finde ich zwar sehr schön, aber es ist nichts außergewöhnliches, gleiches gilt für den Bronzer.

Wie findet Ihr die LE? Holt Ihr Euch was oder habt Ihr Euch schon was geholt?




Kommentare:

Lena hat gesagt…

Also ich hab mir von der LE nur das Blush geholt :) ist aber auch echt super pigmentiert und alles! Aber die ganze LE war interessant und hat ein sooo tolles Design *.*
Lg Lena <3
http://etablissementpublic.blogspot.com/

wandelbar hat gesagt…

Das Design fand ich auch sehr hübsch. Aber wie schon geschrieben, ich mag alles maritime total gern :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...