Donnerstag, 15. Juli 2010

2. Tag Reha

Der 2. Tag der Reha geht zu Ende, heute war es schon anstrengender als gestern.

Wer übrigens denkt das ich hier relaxen und ausschlafen kann, der irrt sich gewaltig! Mein Wecker klingelte heute um 6:00 Uhr, denn um 07:00 Uhr musste ich bereits zur Blutabnahme (bäh...) antreten. Dann ging es schnell zum Frühstück weil ich um 08:25 Uhr schon wieder zum EKG musste.

Dann schnell aufs Zimmer, Sportklamotten überwerfen und weiter zur medizinischen Trainingstherapie (auf deutsch: Gerätetraining). Dann ein paar Minuten freie Zeit bevor es schon weiter zum Mittagessen ging (ich bin hier irgendwie ständig am Essen...).

Danach kurz aufs Zimmer, um 13:40 Uhr musste ich zur Elektrotherapie (das ist total lustig - es kribbelt ganz stark auf der Haut!), um 14:00 Uhr hatte ich eine Anleitung zum Wassertreten (nicht so meins). Um 14:30 Uhr musste ich zur Krankengymnastik und um 15:00 Uhr zu einer Gesprächsgruppe Stressbewältigung für Anfänger. Puh!

Um kurz nach vier war ich dann mal wieder auf meinem Zimmer, schnell geduscht und um 17:30 Uhr zum Abendessen.

Um sieben hab ich mich dann noch mit einer netten Frau zu einem Spaziergang getroffen, bei dem ich mir dann noch eine leckere Eisschokolade (aber total überteuert dank Kurort!) gegönnt habe.

Und so ging der 2. Tag rasend schnell vorbei und ich bin total erledigt. Lange werd ich auch nicht mehr aufbleiben, ich muss nämlich morgen um 07:15 Uhr schon wieder beim Laufbandtraining sein. Das heißt, der Wecker klingelt erbarmungslos um 6:00 Uhr. Hallo? Ich bin hier zur Erholung ;-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Tja, so ist das eben auf Reha´s von wegen Erholung, das nennt man dann "Gesundungs-Stress"! ;-)
Liebe Grüße, Zis

Chrissi hat gesagt…

Oh ja die Elektrotherapie kenn ich von meinen Fuß,das ist echt ein komisch kribbeln.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...