Dienstag, 12. Oktober 2010

Purposely Purple bröckelt!

Ich muss jetzt noch schnell diesen Post machen bevor ich ins Bett gehe, denn sonst kann ich vermutlich nicht ruhig schlafen.

Gestern war ich noch voller Lob für den Nagellack Purposely Purple aus der aktuellen Catrice LE - tolle Deckkraft, easy Auftrag, wundervolle Farbe.

Doch heute, 24 Stunden später, würde ich ihn am liesten in die Tonne treten! Warum? Weil er so aussieht:


Habe ich was falsch gemacht? Ich denke nicht. Ich lackiere mir alle 3 - 4 Tage die Nägel neu, ich denke ich kann das mittlerweile. Habe Unterlack und Überlack (Essie good to go - bin absolut überzeugt von diesem Zeug) und zwei Schichten Lack verwendet.

Und was musste ich heute feststellen? Der Lack bröckelt ab! Und das nach nicht mal 24 Stunden nach normalem Tagesgebrauch, d. h. einmal abspülen, diverse Male Händewaschen. Das übliche eben.

Mir ist klar das ein Lack solcher Preisklasse keine Woche halten muss, aber das er wenigstens einen Tag komplett schadenfrei übersteht ist doch nicht zu viel erwartet. Oder? Selbst meine Essence-Lacke können das!

Ich wollte Euch das jetzt noch schnell zeigen für alle die überlegen sich den Lack auch zu kaufen. Die Haltbarkeit hat mich hier definitiv enttäuscht! Also bitte nochmal überlegen vor dem Kauf.

Kommentare:

Teilchenwelt hat gesagt…

das ist echt ärgerlich. passiert mir aber auch mit einem opi-lack. liegt nicht unbedingt am günstigen drogerie-lack.

julia hat gesagt…

denke ich auch, zumal ich echt auf catrice-lacke schwöre und sie den ganzen sommer über auf den zehennägeln ohne verluste getragen habe. kommt aber vor...

Sassi hat gesagt…

Kenne ich, allerdings ists bei mir ein Barry M Nagellack.
Aber ich schiebe das Abbröckeln auch auf meine schrecklichen Nägel, die sich schnell und gern Spalten. :(

wandelbar hat gesagt…

@Teilchenwelt: Also bei OPI ist mir das echt noch nie passiert. Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Erfahrungen sind!

@Julia: Ich hab bisher von Catrice auch echt nur positives gehört und hab deshalb beim Kauf auch nicht lange überlegt. Anscheinend hab ich ein Montagsprodukt erwischt ;)

@Sassi: Oh je, das hört sich gar nicht gut an! Und ist natürlich ärgerlich.

Anonym hat gesagt…

Hallo,

da wir letzte Woche im Urlaub waren, hatte ich endlich mal Zeit und Muse, mich meinen Nägeln zu widmen. Mitgenommen hatte ich 3 Catrice-Lacke, den Microrcell als Unterlack und den Sally Hansen Insta-dry als Überlack sowie das P2 schnelltrocken-spray. Microcell und Sally Hansen sind normalerweise bei mir immer dabei. Mit den Catrice-Lacken scheinen sie aber nicht zu klappen. Jedenfalls hatte ich nach noch nicht mal zwölf Stunden das selbe Problem wie Du.

Habe dann in der Drogerie den BaseCoat von S-he (wir waren in Kroatien) besorgt und diesen mit Catrice (2 schichten) und P2-Spray kombiniert. Diese Kombi war wesentlich besser und ich hab den Lack nach zwei Tagen abgenommen (aber nur, weil ich Lust auf eine andere Farbe hatte - er war noch in Ordnung).

Was ich damit sagen will... Probier einfach mal eine andere Kombi (Unterlack, Lack, u. evtl. Überlack) vielleicht hält es dann besser....

LG Mareike
(die deinen Blog schon seit Ewigkeiten verfolgt und bei den Lesezeichen abgespeichert hat)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...