Freitag, 8. Oktober 2010

EOTD grau

Passend zu meinem heutigen Outfit wollte ich was graues auf meinen Augen haben. Benutzt habe ich hierfür ein e/s-Trio von Manhattan. Ich kann das nur bedingt weiterempfehlen, das Verblenden fand ich nicht so gut und auch das Ergebnis hat mich nicht 100%ig überzeugt.

Ich brauche übrigens einen Kajal mit dem ich (als absoluter Anfänger!) einen Lidstrich ziehen kann. Ich glaube die Artdeco sind nicht schlecht. Oder?


Die Bilder sind übrigens alle mit Blitz gemacht, ohne erkennt man gar nix. Deshalb kommt der Schimmer auch viel stärker raus als es tatsächlich der Fall war. 



Das was da in meinem Auge hängt ist übrigens meine Linse ;) Sieht etwas befremdlich aus, geht aber nicht anders. Man sieht sie einfach wenn das Auge offen ist. 

Kommentare:

Claire hat gesagt…

also Kajaltechnisch kann ich dir von p2 den intensie khol eyeliner empfehlen. Der ist richtig gut aufzutragen und sogar ich als Anfänger habe mit dem kein Problem gehabt und er ist dazu noch günstig!

wandelbar hat gesagt…

Super, danke für den Tip! Den werd ich mir mal näher anschauen :)

-Tinkerbell- hat gesagt…

Wenn du nen guten wasserfesten suchst, find ich die von Artdeco echt toll. Die normalen von Artdeco sind auch schön weich und verlaufen mit Base auch nicht.

Cathy Voyage hat gesagt…

Ich find den Liquid Liner von Rival de Loop Young (Rossmann) TOTAL super! Feste Spitze und mit 1,49 € ein Schnäppchen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...