Sonntag, 29. März 2009

Guten Morgen

Heute nacht wurde ja die Zeit umgestellt. Es ist jetzt also schon viertel 12 anstatt viertel 11. Wie geht Ihr mit der Zeitumstellung um?

Bis jetzt merke ich noch keine Veränderung, allerdings denke ich das ich es abends merken werde, da ich ja dann im Prinzip eine Stunde früher ins Bett gehen muss, und ich bezweifle, dann schon müde zu sein.

Jetzt dann muss ich mich an meine Lohnsteuererklärung setzen. Ich hasse es. Bäh. Eigentlich blöd, denn es bringt mir ja Geld zurück, aber trotzdem. Ich mag das nicht. Aber es hilft nix, ich muss da heute durch. Sonntags. Naja, unter der Woche hatte ich null Zeit und gestern war ich auch kaum daheim.

Nach der Lohnsteuererklärung muss ich noch ein wenig aufräumen, auch dass ist in den letzten Tage etwas zu kurz gekommen.

Und dann ist es schon abends und dann möchte ich Euch noch zeigen, was ich gestern beim Beauty-Shopping ergattert habe :-) Aber jetzt muss ich erst mal fleißig sein...

Kommentare:

Cathy Voyage hat gesagt…

Ach, ich mekr noch keine Veränderung. Außer dass ich statt 6 Stunden nur 5 Stunden schlafen konnte heute!

Janosch hat gesagt…

Tschaka, du schaffst das, besieg die Lohnsteuererklärung und hol dir Geld wieder =)

Saskia hat gesagt…

Lohnsteuererklärung- immer so eine verzeickte Sache... aber letztendlich entschädigt das, was wieder aufs Konto kommt für den Aufwand.
Du schaffst das schon, da müssen wir doch alle durch... :)

manu hat gesagt…

die zeitumstellung verwirrt mich immer total. erst muss ich immer überlegen, ob vor oder zurück gestellt wird und dann denk ich noch 2 tage drüber nach, welche uhrzeit eigentlich wäre. xD

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...