Sonntag, 1. November 2009

Review: e.l.f. (1. Teil)

Sorry, dass die Review so lange auf sich warten hat lassen, aber mir gehts zur Zeit nicht so gut (das Knie macht doch wieder Probleme...) und ich muss mich für alles total aufraffen. In den letzten Tagen war ich dann auch kaum online, ich hatte einfach keine Lust und auch keine Kraft.

Aber jetzt hab ich mich mal aufgerafft, will Euch nicht noch länger warten lassen!

Getestet habe ich noch nicht alles, was daran liegt, das ich ja immer nur zu Hause bin und wenn ich mal raus komme, bin ich bei der Krankengymnastik oder beim Arzt. Und naja, da geh ich auch nicht unbedingt geschminkt hin.

Getestet habe ich deshalb bisher die Lippenfarben, den Lippenstift, die Lippen-Creme, den Lippenpinsel und den Nagellack. Das hab ich einfach alles mal daheim aufgetragen bzw. lackiert.

Von den Lippenfarben bin ich leider enttäuscht worden. Die Farben sind zwar alle sehr schön, aber meine Lippen wurden total trocken davon. Die Haltbarkeit ist leider auch nicht wirklich gut, schon nach kurzer Zeit war kaum mehr was zu sehen. Das ist wirklich schade, weil die Farben wirklich toll und diese Döschen auch sehr günstig sind.

Der Lippenstift und die Lippen-Creme widerum sind wirklich toll, bereue nicht sie gekauft zu haben. Die Lippen-Creme klebt zwar etwas, aber das ist zu verschmerzen. Die Haltbarkeit von beiden ist völlig in Ordnung und trockene Lippen habe ich auch nicht bekommen. Beides fühlte sich aufgetragen wirklich gut an.

Der Lippenpinsel ist in Ordnung, nimmt die Farbe gut auf und gibt sie auch wieder gut ab. Für den Preis wirklich ok. Habe ihn jetzt auch schon 4x gewaschen, er behält super die Form und hat noch kein einziges Haar verloren.

Und vom Nagellack wurde ich total positiv überrascht! Ich hatte ja gelesen, dass die Nagellacke von e.l.f. nicht sonderlich gut sein sollen. Das kann ich jetzt überhaupt nicht bestätigen. Unten seht Ihr ihn aufgetragen, mit zwei Schichten. Die erste Schicht trocknete super schnell, die zweite hat etwas gedauert, aber nach 15 Minuten war alles trocken. Ich habe ihn jetzt seit Donnerstag drauf, in der Zwischenzeit geduscht, Haare gewachen, viel Hände gewaschen und es ist noch kaum was abgesplittert. Ich bin wirklich begeistert! Die Farbe finde ich auch sehr schön. Dieser Kauf hat sich meiner Meinung nach wirklich gelohnt.


So, das war jetzt mal der 1. Teil der Review. Zu testen sind noch die Pinsel, aber das kann noch ein wenig dauern, wie gesagt, für zu Hause oder nur zur KG trage ich keine Foundation auf.
Ich hoffe die Review hat Euch ein wenig geholfen. Im Großen und Ganzen bin ich mit den bisher getesteten Produkten zufrieden. Und für den Preis darf man echt nicht meckern.

Kommentare:

Fabela hat gesagt…

Vielen Dank für die Review. Ich muss gestehen, ich finde die Farbe auf dem Bild etwas "omahaft" und nicht deckend genug.
Ich überlege auch andauernd, ob ich mal bei elf bestellen soll, aber ich höre immer so gegenteilige Meinungen.
Lieben Gruß!

wandelbar hat gesagt…

Echt, omahaft? Find ich gar nicht! ;-) Stimmt, komplett deckt sie nicht, aber ich finde es irgendwie ganz schön so.

Ich war mir auch sehr unsicher, aber andererseits dachte ich mir die Preise sind ja ganz ok, wenn es doch nix ist, tut es nicht ganz sooo weh.

cashmere feelings hat gesagt…

Finde die Nagellacke von e.l.f. auch toll! Habe Bubblegum! :)

Wünsche dir gute Besserung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...