Donnerstag, 29. Oktober 2009

Tipp für Herbst/Winter

quelle: gaertnerblog.de

Heute will ich Euch mein absolutes Lieblingsprodukt für den Herbst/Winter verraten, welches ich täglich benutze wenn die Hände/Füße rau und rissig durch die kalte Luft werden: Ringelblumensalbe.
Ich benutze die Ringelblumensalbe von abamed, die ich über www.abamed-naturkosmetik.de bestellt habe. Ihr bekommt hier 100 ml für 7,90 €. Falls Euch der doch etwas höhere Preis abschreckt, sie hält wirklich ewig und ist sehr, sehr ergiebig. Ich nehme sie jeden Abend vor dem schlafen gehen und creme mir dick die Hände und Füße damit ein. In den letzten Tagen war die Haut über meinen Fingerknochen leicht aufgerissen und total ausgetocknet, ich hab die Salbe zwei Nächte lang benutzt und jetzt ist die Haut wieder schön weich.
Eine Ringelblumensalbe aus der Drogerie hab ich noch nicht getestet, ich bleib der von abamed treu. Aber ich kann mir vorstellen das auch die Produkte aus der Drogerie gut sind. Probiert es einfach mal aus.
Meiner Haut hilft es wirklich sehr, ich möchte nicht mehr drauf verzichten.
Also wenn Ihr auch Probleme mit extrem trockener und rissiger Haut an den Händen/Füßen habt, kann ich Euch Ringelblumensalbe wirklich sehr ans Herz legen!

Kommentare:

mirizzza hat gesagt…

Benutze ich im Winter auch immer :-) Allerdings die von Balea

Sahnedrops hat gesagt…

Offtopic:

Wie gehts dir?

wandelbar hat gesagt…

@Sahnedrops: Danke der Nachfrage :-) Naja, es geht voran. Zwar schleppend, aber es wird. Kann jetzt immerhin schon auf dem Ergometer radeln, das tut ganz gut.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...