Freitag, 17. April 2009

Wenn es mit der Modelkarriere nix wird...

Larissa, bitte werd dann Stand Up Comedian!


Gestern war die erste Sendung, die mich wirklich zum Lachen gebracht hat (zu fröhlichem Lachen, nicht zu verzweifeltem...). Danke Larissa! Dir hab ich das zu verdanken. Ich fand sie gestern so toll, der Sieg war mehr als verdient. Sie hat bewiesen das sie über sich selbst lachen kann und das mehr als sympathisch!
Was haben die anderen gemacht? Jessica hat getanzt...ähm....ja... Mehr hab ich von ihr auch nicht erwartet, auf englisch erzählen kann sie ja eh nix, und seien wir mal ehrlich, diese GoGo-würdige Tanzeinlage passt zu ihrem meiner Meinung nach eh schon billigem Image perfekt. Damit hat sie, zumindest für mich, den Nagel auf den Kopf getroffen. Ist Jessica nicht Friseurin? Warum kann sie sich den Pony dann bitte nicht selbst schneiden? Die sieht doch gar nix mehr!?
Sara hat auch getanzt, oder gesteppt oder was war das? War auch nicht unbedingt das Wahre.
Toll fand ich neben Larissa noch Mandy und Sarina ("abspacken" ist jetzt anscheinend das neue Model-In-Wort). Maria war auch nicht schlecht und Marie hat mich auch positiv überrascht. Selbst Katrina (die ich sonst bisher bei gar nix toll fand) hat mir wirklich gut mit ihrer Show gefallen.
Ira hat die Moderatorenrolle ja auch ganz wunderbar erfüllt. Echt jetzt! ;-) Sie redet ja recht gern, da hat das gut gepasst ;-)
Hauptthema war ja gestern der Werbespot. Hat Heidi ja auch schon sooo toll gemacht! Sooo toll das man das natürlich gleich zeigen muss und nachmachen muss. Und als sie vier Stunden Headbangen musste hat sie sich gefühlt als wäre ihr jemand hinten drauf gefahren....ooohh, die Arme... Soll sie mal zu Rock im Park oder Rock am Ring fahren, dann weiß sie was Schmerzen nach exzessivem Headbangen sind!
Wie dem auch sei, wichtig war mal wieder nur eins: SEXY !
Und dabei noch rockig aussehen und schön und lustig und man soll zeigen das man Spaß hat und überhaupt. Ist doch alles nicht so schwer. Denkste! Heidi hat nach der Entscheidung ja mit eiskalter Miene erklärt, dass jetzt viele Mädchen zu Hause vor dem Fernseher sitzen und sich denken das ist doch gar nicht so schwer, das kann ich auch...aber nee...das ist total hart und schwer und überhaupt. Schön ausschauen, lächeln und vor und zurück laufen ist ja wirklich sooo schwer! Ich bin kein Model, ich kann es nicht nachvollziehen, ich bin auch eine von denen die daheim hockt, sich das rein zieht und sagt: "Das kann ich auch! Das kann doch nicht so schwer sein!" Aber Heidi hat mich jetzt eines Besseren belehrt.
Und Ira hat doch auch so schön erklärt, dass sie bei der Challenge endlich mal zeigen können, dass Topmodels (wer ist hier denn bitte Topmodel???) nicht nur schön sondern auch lustig sein können. Ach so. Gut zu wissen.
Wenn ich mir allerdings das Gelaber von Ira und Jessica so anhöre, muss ich sagen, Topmodels können nicht nur schön, sondern auch blöd und primitiv sein.
Der Rauswurf von Katrina war ja überfällig. Darüber bin ich echt nicht traurig, sie hat wirklich an allem etwas zu heulen und auszusetzen gehabt, das hat genervt. Wenn Sarina gehen hätte müssen, wäre es schade gewesen. Die find ich mittlerweile richtig cool. Sie bringt mich zum lachen und hat so eine, hm, erfrischende und lockere Art. Anscheinend kommt sie aber mit dem Druck nicht recht klar, in letzer Zeit sieht man sie oft weinen. Da tut sie mir fast etwas leid.
Ich bin gespannt wer als nächstes geht. Ich hoffe es ist nicht Larissa. Sie ist für mich die einzige die Persönlichkeit und Reife ausstrahlt. Sie ist kein Püppchen das sich von der Jury verbiegen lässt, sie zieht ihr Ding durch. Und das finde ich toll. Sie macht einfach und gut ist. Das Weibliche fehlt ihr tatsächlich etwas, aber sie strahlt so wahnsinnig viel Coolness und Selbstbewusstsein aus, und das allein schon macht sie, zumindest für mich, sehr sexy.
Ich habe heute übrigens irgendwo gelesen, dass Rolfe gerade mal zwei Jahre in Frankreich gelebt hat. Da muss ich ihm aber schon Respekt zollen, dass er so einen tollen Dialekt-Einschlag behalten hat ;-)
Der Vorschau konnte entnommen werden, dass nächstes Mal wieder so eine Art "Seelenstreaptease" gemacht wird. Da bin ich ja mal gespannt.
Lassen wir uns überraschen, und noch mehr denke ich wird uns überraschen, wer denn nun "DIE EINE" werden wird (neben den drei vorherigen...) und ohne Modelvertrag eine Karriere als Topmodel starten wird! Ist doch dann ganz easy. Aber man muss es können, gell, dass dürfen wir bei den ganzen "Lästereien" nicht vergessen ;-)
Gute Nacht, ich brauch jetzt meinen Schönheitsschlaf ;-)

Kommentare:

Audrey hat gesagt…

Ich gucke GNTM ja nicht und das brauche ich auch nicht, denn deine Zusammenfassungen sind viel besser als die Sendung. TOll!

Jenna hat gesagt…

der regisseur hatte ja auch ganz spontan diese absolut wunderbare neue idee, dass er gerne einen bh präsentieren möchte, der nicht verrutscht, selbst wenn mit der gitarre abgeht. reiner zufall, dass heidi mal so einen spot für guitar hero gedreht hat.

also mir wären bessere situationen eingefallen, um den sitz eines bhs zu prüfen. sie hätten sie ja z.b. auch auf's pferd setzen oder am recj rumturnen lassen können. aber neiiiin, die gitarrennummer war so neu, die musste es einfach sein.

Cathy Voyage hat gesagt…

Ich fand die Comedy-Show auch echt toll und war positiv überrascht!

LucyInTheSky hat gesagt…

Der Seelenstriptease wird bestimmt so richtig schön zum Fremdschämen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...