Dienstag, 2. Oktober 2012

Burgundy Smokey Eyes mit MAC Cranberry

Hallo meine Lieben! Nachdem der letzte Smokey Eyes-Versuch ja recht gut ankam bei Euch, habe ich mich getraut und etwas stärker in den Farbtopf gegriffen, sogar meine Wasserlinie habe ich todesmutig geschwärzt! Mit Blacktrack von MAC, das hat wunderbar funktioniert und auch sehr gut gehalten. Ein tagestaugliches Make Up ist das sicherlich nicht, aber für abends fand ich es durchaus passend. Und nun macht Euch bereit für eine Bilderflut....


Augen:
(in der verwendeten Reihenfolge)
Artdeco Eyeshadow Base
Artdeco Kajal in schwarz (komplettes bewegliches Lid als Base)
MAC Carbon (komplettes bewegliches Lid, Lidfalte und äußeres V)
MAC Cranberry (bewegliches Lid, unterer Lidrand)
Urban Decay Naked (zum ausblenden)
MAC Fluidline Blacktrack (Lidstrich, Wasserlinie)
Maybelline False Lashes Mascara


Und hier der gesamte fertige Look:


Gesicht:
Clinique Airbrush Concealer
Kanebo Sensai Fluid Finish Foundation 
Kanebo Translucent Loose Powder

Lippen:
Benefit Lady's Choice

Ich habe bewusst auf Bronzer und Blush verzichtet weil ich wollte, dass wirklich nur die Augen ein Highlight sind, es sollte nichts anderes im Gesicht stören oder die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. 


Wie findet Ihr es?

Ich finde mittlerweile wirklich Gefallen an stärker geschminkten Augen!

Kommentare:

Miu hat gesagt…

Das sieht wirklich toll aus!

binafiosa hat gesagt…

super schön...der liedschatten harmoniert total toll mit den lippen :)

und dein blick sieht trotz "rotton" auf den augen gar nicht weinerlich aus... oft hab ich das problem wenn ich nach solchen tönen greife...aber mit dem schwarz sieht das top aus! :)

sehr gute farbkombi und toller ausgehlook...werd ich so mal nachschminken :)

-Tinkerbell- hat gesagt…

Wow, das sieht absolut genial aus!
Erinnert mich ein bisschen an dein "Teufel-Makeup" von meinem Geburtstag ;)
Ich muss Cranberry auch endlich mal benutzen, der liegt seit Ewigkeiten unbenutzt herum :/

Plueschnase Lilly hat gesagt…

Es sieht wirklich gut aus:)

wandelbar hat gesagt…

binafiosa, freut mich wenn ich Dich inspirieren und zum nachschminken anregen konnte :-) Ich glaube bei Rottönen ist es einfach wichtig etwas dunkles mit aufs Auge zu bringen, und einen Lidstrich zu ziehen, quasi als 'Abgrenzung' zum Auge.

Tinkerbell, stimmt, das war ähnlich! Aber mit braun anstatt schwarz. Dann wird es aber endlich mal Zeit für Dich Cranberry zu benutzen! Ich kann mir die Farbe sooo gut an Dir vorstellen :-)

-Tinkerbell- hat gesagt…

Werd ich dann mal zu meinem Halloween-Kostüm ausprobieren ;)

wandelbar hat gesagt…

Dann schick mir aber bitte ein Foto, ja? Ich will das so gerne sehen :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...