Donnerstag, 7. Januar 2010

Knie-Update

Heute war ich mal wieder beim Orthopäden. Er hat Ultraschall gemacht und war ganz zufrieden. Die Mecron-Schiene darf ich auch abmachen, ist aber noch ganz ungewohnt, immerhin hatte ich jetzt 1 Monat lang diese Schiene am Bein. Bin seitdem ohne noch gar nicht aufgestanden ;-)

Dann habe ich jetzt von der Krankenkasse eine Bewegungsschiene genehmigt bekommen, da liegt das Bein drin und wird bewegt, die Beugung kann selber eingestellt werden.

Ich muss jetzt noch weitere 4 Wochen auf Krücken laufen und darf nicht mit mehr als 20 kg belasten, dann soll ich aufbelasten.

Bin ganz zuversichtlich, wird schon werden :-)

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Wird schon =)

Sabrina hat gesagt…

Hallo,

hört sich ja aber schon mal positiv an. Kann ja nur noch besser werden.

Liebe Grüße
Sabrina :-)

Sahnedrops hat gesagt…

So eine Bewegungsschiene hatte ich auch.

Ich war nach einer Übungseinheit immer richtig kaputt, obwohl ich ja eigentlich nix gemacht habe, außer auf der Couch zu liegen und das gerät arbeiten zu lassen ;)

Ich drück dir jedenfalls weiter die Daumen, dass alles gut wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...