Dienstag, 18. August 2009

Harry Potter und der Halbblutprinz

Bereits vorletztes Wochenende waren wir endlich mal wieder im Kino. Zu sehen gab es "Harry Potter und der Halbblutprinz". In den Kritiken gab es darüber ja nicht allzu gutes zu lesen, ich fand ihn jetzt nicht sooo schlecht. Aber so erwachsen irgendwie. Klar, die Schauspieler werden älter und irgendwie muss das auch verarbeitet werden. Aber für Kleinkinder ist der Film mMn nichts mehr. Auch ist er sehr düster, wenn ich noch klein wäre, hätte ich ehrlich gesagt Angst bekommen.

Das Buch habe ich nicht gelesen. Kann mir jemand, der Buch + Film kennt, sagen, ob der Film sehr am Buch vorbeigeht? Angeblich soll es ja so sein.

Ach ja, so sah ich dabei aus:

Jeans - Only * Tank - Guess * Armband - Thomas Sabo * Ohrringe - Six * Pumps - Deichmann * Tasche - MbMJ

Nach dem Kino ging es noch in eine gemütliche Bar, dort habe ich mir einen leckeren White Russian schmecken lassen...yammie....

Kommentare:

das.Sternenkind hat gesagt…

im film wurde einfach sehr viel wichtiges rausgelassen. das war schon nervig.

lieben gruß

Cathy Voyage hat gesagt…

Am besten liest du das Buch (besser: alle Buecher), die sind wirklich viel viel besser als die Filme!

Jenny hat gesagt…

ich muss schon sagen das die bücher besser sind, das ist ja auch kein vergleich, aber über den film kann ich sagen, dass er SPITzE ist! soviel wurde nicht vergessen und die details genauer herausgearbeitet als sonst, natürlich sind nie alle zufrieden, aber der film hat es 2x geschafft mich zum weinen zu bringen, obwohl ich weiß, was passiert.. (war schon 2x drin). ich finds scheiße wenn leue kommen und sagen, 'ka der film ist so scheiße, nix wie im buch' aber das nicht gescheit argumentieren können. ich finde es eine große leistung, was warner bross da gemacht hat. allein von weaslys zauberhafte zauberscherze laden bin ich beeindruckt. und ein schauspieler sagte mal, das die Requisiteure sogar extra bücher schreiben, voll schreiben in i.einer zaubersrpache, obwohl das nie im film zu sehen ist oder niemand je das buch aufschlägt. also jetzt rafft euch mal mit dieser schlechten kritik. ihr würdet das auch nicht können oder euch sowas einfallen lassen..

puh, das war jetzt lang :DD

lg, jenny vn limelu.blogspot.com

Flug hat gesagt…

hallo

ich habe den film auch gesehen, ich war im vorgfeld total gespannt und wir mussten ja wegen der verschiebung auch noch ein jahr länger drauf warten. also dachte ich, es müsse jetzt ein wirklich guter film zustande gekommen sein. von den anderne teilen war ich immer sehr begeistert. nur diesmal bin ich etwas enttäuscht aus dem kino gegangen. Ich kann dazu sgaen, JA es war harry potter aber es hat totzem was gefehlt. Es gab für mich zu wenig "radau" keine großen kampf bzw. zauberszenen, er tod von dumbledore war mir auch zu lasch dargestellt. im grunde wurde es nur einfach "geschubst" und das war mir etwas zu wenig für den herben verlust.

trotzallem freue ich mich auf auf die beiden finalen folgen. Ich hoffe sehr das die filmemacher sich so gut wie es geht an das buch halten, ann könnte das ende wiklich furios werden.

gruss

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...