Samstag, 1. Dezember 2012

[Tutorial] Dramatic Eyeliner Look

Hallo meine Lieben, heute habe ich wieder ein Video-Tutorial für Euch. Der Look ist sehr einfach und schnell  geschminkt, das Hauptaugenmerk liegt auf den Lidstrichen, welche den Look dramatisch und wirklich sehr cool wirken lassen. Ich liebe dieses Make Up für abends, es ist zwar simpel, ist aber sehr effektvoll und erzielt eine tolle Wirkung!


Benutzte Produkte:

MAC e/s Grain, Shroom, Carbon und Blanc Type | Urban Decay e/s Naked und Buck | MAC Fluidline in Blacktrack | Essence Multi Action Mascara Blackest Black | MAC Blush in Pressed Amber (LE) | MAC Mineralize Skinfinish in Redhead (LE) | Revlon Lip Butter in Cherry Tart

Benutzte, nicht gezeigte Produkte:

Kanebo Fluid Finish Foundation in Almond Beige | Kanebo Loose Powder in transparent | Clinique Airbrush Concealer in neutral fair | Catrice Eyebrow Duo



Wie findet Ihr den Look? 



Kommentare:

Nici hat gesagt…

Schöner Look. Mir fehlt zum Nachschminken leider die Lidfläche (dumme Schlupflider).
"Nicht erschrecken, das sieht jetzt erstmal hässlich aus." :D Das denk ich mir auch immer beim Schminken. Solange noch keine Mascara drauf ist, sieht es immer etwas merkwürdig aus.

frohsinn hat gesagt…

siehst super aus! :) lg

Lume hat gesagt…

Es ist wirklich super dramatisch geworden. Mir steht der dunkle Strich am unteren Wimpernkranz nicht! In der letzten Zeit trage ich nur Eyelinerstrich, für die Lidschatten bleibt mir morgens leider keine Zeit mehr!

LG Lume

wandelbar hat gesagt…

Nici, vielen Dank! Ich finde auch dass es ohne Mascara immer merkwürdig aussieht. Auf Mascara könnte ich nie, nie, nie verzichten! Das macht sooo viel aus!

frohsinn, vielen Dank! :-)

Lume, Dankeschön :-) Morgens trage ich in letzter Zeit auch nicht mehr so viel Lidschatten auf, meist nur zwei Farben die ich schnell verblende.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...