Donnerstag, 13. Dezember 2012

[Review] Lush Badekugel Golden Wonder


Ich möchte Euch heute gerne das nächste Produkt meines Lush-Weihnachts-Einkaufs vorstellen: die Badekugel Golden Wonder. Optisch macht dieses kleine Päckchen schon mal wirklich was her! 

Golden Wonder


So beschreibt Lush das Paket:

Schüttel dieses goldene Geschenk sachte, hör es klappern, wünsch dir was und ab ins Badewasser damit. Und falls du dir den Duft unseres Snow Showers Bestsellers mit leckerem Cognac- und süßem Orangenöl gewünscht hast, wird dein Wunsch sofort erfüllt, noch während Golden Wonder sich auflöst. Ans Licht kommt ein Sternenfeuerwerk, das sich langsam verändert: Hier wirst du dein blaues Wunder erleben! Zurück bleiben nur dein entspannter Körper im Wasser und der leckere Duft. Einfach "wonder"bar. 

Ingredients: Sodium Bicarbonate, Citric Acid, Parfüm, Citrus Sinensis Peel Oil Expressed (Süßes Orangenöl), Vitis Vinifera Oil (Cognacöl), Citrus Aurantifolia Oil (Limettenöl), Tartaric Acid, Sodium Laureth Sulfate, Lauryl Betaine, Cocamide DEA, Propylene Glycol, Gardenia Jasminoides Fruit Extract (Gardenienextrakt), Benzyl Benzoate,*Limonene, CI 15510, CI 45350, CI 45410, CI 42090, essbare Goldsterne, goldener Schimmer. 

*Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor. 
Vegan

Meine Meinung:

Dieses kleine Päckchen sieht wirklich sehr hübsch aus - dieser ganze Goldschimmer, die süße Aufmachung - auf jeden Fall etwas fürs Auge! Wenn man es schüttelt, klappert tatsächlich etwas im Inneren. Nach Anleitung habe ich es ins Badewasser gelegt und es hat sich schnell und gut aufgelöst. Dabei hat sich das Badewasser türkis-blau verfärbt, was echt gut aussah! Die Wasseroberfläche schimmert golden, was einen ein wenig an einen Sternenhimmel erinnert. Optisch also wirklich ein Highlight. 

Dennoch würde ich mir diese Badekugel nicht nochmal holen. Vom Geruch ist leider nach dem Auflösen im Wasser überhaupt nichts mehr wahrzunehmen. Ich habe einfach nichts mehr gerochen, das war beim Melting Snowman komplett anders, da hat das ganze Badezimmer nach Weihnachten geduftet. Dies war hier leider nicht der Fall, was ich sehr schade fand. Ich persönlich hätte mir das einfach gewünscht. Die Pflegewirkung kann ich nicht sonderlich erwähnen, ich fand sie nicht besser oder schlechter als nach den meisten Bädern, aber da ich ohnehin immer nach einem Bad eincreme, ist das für mich kein großes Kriterium.

Was mich aber echt am meisten gestört hat und was meiner Meinung nach gar nicht geht ist die Tatsache, dass ich nach dem Baden (im ja doch entspannten Zustand) erstmal die Badewanne putzen musste! Der goldene Schimmer, der das Paket umgibt und dann auch so wunderschön auf dem Wasser glitzert, hielt sich nämlich echt hartnäckig am Wannenboden und -rand. Im ersten Moment war ich noch recht relaxed, ein wenig Wannenspray drauf und nach kurzer Einwirkzeit abspülen - wird schon helfen. War aber nicht der Fall, hier muss man wirklich mit Lappen und Putzmittel ran! Und ganz ehrlich - wenn ich mich abends in die Wanne lege, hinterher schön entspannt bin will ich nur noch auf die Couch oder ins Bett und nicht noch die komplette Badewanne putzen müssen! Wenn sich der Schimmer leicht abspülen lassen würde wäre es ja noch in Ordnung, aber leider muss man wirklich ran hinterher. Sorry Lush, aber das hat mich echt extrem genervt! 

Fazit: 

Pro: 
- optisch ein tolles Highlight
- im festen Zustand toller Duft

Contra:
- vom Duft ist nach dem Auflösen nichts mehr zu riechen
- die Pflegewirkung ist nichts Besonderes
- man hat hartnäckige, goldene Rückstände in der Wanne

Ihr bekommt das Golden Wonder für 5,95 € bei Lush online oder direkt im Laden. Ich würde ihn allerdings leider nur sehr bedingt weiterempfehlen. 

Hier gelangt Ihr zur Review von



Kommentare:

Faralalia hat gesagt…

Ich hatte den von letztem Jahr und der hat toll und gut nach Orange geduftet, wollte mir den wiederholen, aber wenn der jetzt schlechter ist hmmmmm...... meine Badewanne ist rosa da hat man von dem gold nicht so viel gesehen und lies sich auch abspülen :D

Sooyoona hat gesagt…

Das ist natürlich schade dass der Duft schnell verschwindet und dass das Paket goldene Rückstände hinterlässt. Aber so für einmal wäre es doch ein witziges Gimmick als Weihnachtsgeschenk.

lg

Braunlöckchen hat gesagt…

Uah, das geht ja wirklich gar nicht, dass so ein Rückstand zurückbleibt. Danke für die Review, dann kauf ich das nicht. :-)

wandelbar hat gesagt…

Faralalia, ich glaube die ändern diese Produkte von Jahr zu Jahr. Ich hatte z. B. gelesen dass der Melting Snowman letztes Jahr noch komplett anders gerochen hat, irgendwas mit Marzipan. Vielleicht wurde das Golden Wonder auch verändert!?

Sooyoona, ja, als witziges Gimmick bestimmt toll, genau das habe ich mir auch gedacht und hatte es meiner Mama geschenkt bevor ich es selbst ausprobieren konnte.... Ich muss sie noch vorwarnen! ;-)

Braunlöckchen, sehr gerne! Ich fande auch dass das eben gar nicht geht, unsere Badewanne ist zwar auch so rosa-beige (70er Jahre Style...), aber ich will gar nicht wissen wie eine weiße Badewanne hinterher aussieht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...