Montag, 2. August 2010

vorletzter Tag Reha

Morgen noch, dann gehts nach Hause. Wahnsinn - drei Wochen sind vorbei! Ich bin hin- und hergerissen, einerseits hat mir die Reha körperlich gut getan und es war schön mal etwas aus dem Alltag wegzukommen. Andererseits vermisse ich natürlich mein Zuhause und freue mich sehr auf unsere Wohnung und natürllich meinen Mann.

Erholt bin ich nicht wirklich, das muss ich jetzt schon mal sagen. Der Sport täglich hat mich echt geschlaucht und ich glaube wenn ich daheim bin gönne ich mir eine kurze Pause. Aber nur kurz, ich muss ja weitermachen!

Morgen gehts nochmal früh los und auch den ganzen Tag durch. Abends wird dann schnell gepackt und dann warte ich nur noch auf meinen Mann der mich am Mittwoch dann abholt.

Es war auf jeden Fall eine interessante Erfahrung eine Reha zu machen und ich hab auch nette Leute kennengelernt.

Die werd ich vielleicht ein wenig vermissen, aber nicht so sehr wie mein Zuhause ;-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Toi, toi, toi, dass zu Hause Dein Knie keine Probleme mehr macht, und Du es wirklich schaffst mit dem Sport dran zu bleiben. Ich denke mal das ist das einzige was hilft. Liebe Grüße, Zis

wandelbar hat gesagt…

Ja, denke ich auch. Gott sei Dank habe ich jetzt noch diese IRENA-Maßnahme bekommen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...