Donnerstag, 31. Juli 2014

[Rezept] Enchiladas überbacken

Ich persönlich liebe ja mexikanisches Essen. Deshalb zeige ich Euch heute eines meiner liebsten Gerichte, das schnell zubereitet ist und noch dazu unglaublich lecker schmeckt. Hierzu schmeckt Guacamole als Dip, mehr braucht es dann schon nicht zum glücklich sein.

Vielleicht habt Ihr ja Lust es nachzukochen, ich wünsche Euch auf jeden Fall ganz viel Spaß dabei ♥


Zutaten für 4 Personen:

4 Tortillas
350 g Rinder-Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
1 kleine Dose Mais
1 kleine Dose Kidneybohnen
2 Tomaten
150 ml Salsa-Sauce
75 g geriebenen Käse
100 g Schmand
1 Avocado, reif
1 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Chilipulver

Zubereitung der Enchiladas:

1) Bohnen und Mais in einem Sieb abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, vierteln und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch von 1/2 Tomate in sehr feine Würfel, die restlichen Tomaten in gröbere Würfel schneiden.

2) Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Dann die Bohnen und den Mais dazugeben und alles ordentlich mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen. Anschließend noch die groben Tomatenwürfel zugeben, die Salsa-Sauce dazu und alles gut verrühren. Nach Belieben nochmals abschmecken.

3) Die Tortillas mit insgesamt 2/3 der Hackfleischmasse füllen und fest zusammenrollen. Die übrig gebliebene Masse auf dem Boden einer flachen Auflaufform verteilen und die Tortillarollen darauf legen. Den Käse mit dem Schmand verrühren und das ganze als Kleckse auf den Enchiladas verteilen. 

4) Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200°C für etwa 30 Minuten überbacken.

Zubereitung der Guacamole:

1) Die Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale holen. Das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken.

2) Den Zitronensaft und die kleinen Tomatenwürfel unter das Fruchtfleisch rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 


Guten Appetit!



Youtube | Instagram: alex_wandelbar

1 Kommentar:

Ti hat gesagt…

Jetzt habe ich wieder Hunger.... das sieht soooo lecker aus

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...