Mittwoch, 16. Juli 2014

39 Wochen schwanger ♥

Meine Lieben, da es ja langsam echt ernst wird dachte ich mir, es wird nochmal Zeit für ein kleines Update.  


Woche: 39. Woche / Der Kleine ist jetzt 38 Wochen und 5 Tage alt.

Geschlecht: immer noch ein Junge ;-)

Gefühlslage: Echt gut! Langsam habe ich zwar ab und an mal Momente in denen ich dann doch so etwas wie Nervosität verspüre, aber es hält sich in Grenzen. Den Großteil der Zeit bin ich sehr entspannt. Ich weiß ja nicht wirklich was auf mich zukommt und ich bin ja auch eher ein Mensch der sich erst dann Gedanken macht, wenn es so weit ist. Ich denke das ist gerade ganz hilfreich ;-)

Symptome: Keine wirklich nennenswerten. Ich krieg etwas Rückenschmerzen wenn ich lange sitze, aber sobald ich stehe oder laufe ist es sofort weg, zum Glück. Naja, ich muss halt sehr oft auf die Toilette was vor allem unterwegs etwas nervig ist. Aber auch damit kann ich leben. Ist halt so. Meinen Ehering musste ich jetzt leider abnehmen da meine Finger abends immer etwas dicker werden und der Ring dann gedrückt hat. Ich denke das ist vermutlich etwas Wasser. Aber auch echt nicht tragisch. Im Großen und Ganzen fühle ich mich sehr fit und kann auch noch alles machen und dafür bin ich sehr dankbar!

Schwangerschaftsstreifen: Ich habe noch keine entdeckt und hoffe sehr, dass mein Gewebe die letzten Tage jetzt auch noch durchhält...

Schlaf: Bis auf die nächtlichen Toilettengänge sehr gut. Ich schlafe dann auch immer wieder sehr schnell ein. Ich liege auch noch so gut wie ganz auf dem Rücken, was sogar immer noch funktioniert. Ich hab mir vor kurzem aber auch ein Stillkissen besorgt, das schieb ich mir etwas unter die rechte Hüfte so dass das Baby etwas auf linke die Seite rutscht und ich aber noch ziemlich auf dem Rücken liege. Funktioniert ganz wunderbar!

Essensgelüste: Mittlerweile habe ich richtig Hunger auf Süßes! Find ich jetzt nicht ganz so prickelnd, aber naja, ab und an etwas Schoki oder Kuchen schadet ja auch nicht ;-) Aber ich merke in den letzten Tagen dass mein Hungergefühl deutlich mehr geworden ist. Ich könnte irgendwie die ganze Zeit essen...

Bewegungen des Babys: Deutlich spürbar und sichtbar! Ich lese überall dass es jetzt eigentlich deutlich weniger werden müsste, einfach aus Platzgründen, aber das ist bei ihm irgendwie gar nicht der Fall. Er ist echt aktiv. Aber das passt schon so, es ist ja doch immer sehr beruhigend wenn man die Bewegungen spürt.

Name des Babys: Verrate ich immer noch nicht ;-)

Sonstiges: Hm, es gibt eigentlich nicht viel. Wir sind gut vorbereitet, haben Bettchen, Wickelkommode und Laufgitter. Genug Klamotten hat er auch, ist schon ganz die Mama ;-) Ansonsten hoffe ich trotzdem dass er noch bis zum errechneten Termin bleibt wo er ist, ich hätte ganz gerne noch ein paar Tage nur für mich, gerade auch weil es mir so gut geht. Ach und ich habe jetzt mit geburtsvorbereitender Akkupunktur begonnen. Soll die Entbindungsdauer verkürzen. Ich bin gespannt, glaube aber mal dran. Hinterher bin ich schlauer...

Heute war ich auch im Krankenhaus zur Anmeldung. War solala. Es wurde ein riesen Aufstand gemacht dass es ja besser ist wenn sie meine Daten haben und es immer doof ist einfach so vorbeizukommen (hallo - das ist ein Krankenhaus?!). Ich war in nicht mal einer Stunde wieder draußen, inklusive Ultraschall, Wartezeit und Gespräch mit der Hebamme. Die paar Fragen hätte ich dann vermutlich auch noch beantworten können. Und mein Mann hätte seinen Namen und sein Geburtsdatum vermutlich auch selbst nennen können ;-) Aber naja, jetzt sind die dort wenigstens zufrieden und es ensteht kein Stress wenn ich vorbeikomme wenn es denn so weit ist.

Morgen habe ich wieder Termin beim Frauenarzt, mittlerweile ja schon wöchentlich. Aber heute wurde ja auch Ultraschall gemacht und der war bestens. Der Kleine wiegt jetzt "schon" 3.500 g, was aber ja ganz normal ist. Er ist termingerecht entwickelt und die Versorgung ist auch immer noch bestens. Das ist wunderschön und ich kann somit ganz beruhigt sein ♥

Und jetzt wünsche ich Euch einen schönen Mittwoch, ich setze mich jetzt mal an den Antrag auf Elterngeld (ja, ein bißchen Bürokratie muss dann auch mal sein...) :-)



Youtube | Instagram: alex_wandelbar





Kommentare:

Zitronenminze hat gesagt…

Liebe Alex!
Ich lese deinen Blog seit Ewigkeiten und freu mich über jeden Beitrag, der online geht. Obwohl ich so gut wie nie kommentiere, muß ich dir heute doch mal eine Nachricht hier lassen. Du bist eine der hübschesten Schwangeren, die ich je gesehen hab. Du strahlst soviel Glück aus, daß es eine Freude ist, deine Bilder anzuschauen! Trotz größer werdendem Bäuchlein immer toll gestylt. Auch deine Einstellung zur Schwangerschaft und den damit verbundenen "Beschwerden" gefällt mir richtig gut (Wegen jeder Kleinigkeit rumzujammern, bringt eh keinen weiter). Für die anstehende Geburt wünsche ich dir alles, alles Gute. Glg aus Wien

frohsinn hat gesagt…

Huiiiiiiiiiiii. Bald ist es soweit ^^ Und Gelüste auf Süßes habe ich latent. Also das nenne ich schlimm ^^ Ich drücke alle Daumen für eine superschnelle, reibungslose und tolle Geburt! glg

wandelbar hat gesagt…

Liebe Zitronenminze, ich muss mich tausend Mal für Deinen unglaublich lieben Kommentar bedanken! ♥ Ich war echt gerührt als ich ihn gelesen habe und freue mich immer noch total darüber :-) Du glaubst gar nicht wie gut es tut so etwas zu lesen! Vielen, vielen Dank und ganz liebe Grüße nach Wien!!!

wandelbar hat gesagt…

Danke Frohsinn :-) Ich hoffe einfach das Beste.... ;-)

Anonym hat gesagt…

Du bist wirklich eine wunderschöne Schwangere.Dein Stylinge gefällt mir wirklich gut. Wünsche Dir alles Gute für die Geburt. LG

wandelbar hat gesagt…

Vielen lieben Dank Anonym ♥

Blogger hat gesagt…

Sprinter - Function One

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...