Donnerstag, 10. Mai 2012

[USA-Special] Florida - Everglades

Genau genommen ging es für uns zweimal durch die Everglades, einmal als richtiger Tagesausflug und einmal für die Durchfahrt von der Westküste nach Miami Beach. 

Ich las vorher im Reiseführer dass man, wenn man großartige Landschaften erwartet, von den Everglades wohl enttäuscht sein wird. Und ich muss sagen, das stimmt sogar ein wenig. Der Westen der USA bietet atemberaubende Landschaften die man nicht mehr vergisst. Die Everglades haben das nicht. Aber dafür gibt es in den Everglades tolle Tiere zu bestaunen, oder wann sieht man sonst Alligatoren in freier Wildbahn einfach so im Wassergraben neben der Straße liegen? Man könnte sie anfassen! ;-) Hier liegt also der Reiz der Everglades (zumindest für mich). 

Jeder Nationalpark  der USA ist mit einem hübschen Eingangsschild gekennzeichnet, so natürlich auch die Everglades:


Die Weite hat mich wieder einmal sehr beeindruckt! Die Everglades sind Marschland, überall ist Wasser. 



Die 'lustigen' Warnschilder ;-) Einen Panther haben wir (leider oder Gott sei Dank?) nicht gesehen, dafür aber...


...Alligatoren!


Und zwar jede Menge....


Der Alligator oben ist der, auf den ich im unteren Bild zeige. Die lagen da wirklich einfach so am Wegesrand im Wasser. Ich finde das echt krass, man könnte rein theoretisch hingehen und sie berühren (was man natürlich unter keinen Umständen tun sollte!!!). Ausgestiegen sind wir auch nicht, das Höchste der Gefühle waren die runtergelassenen Scheiben ;-)


Das sind schon sehr beeindruckende Tiere!




Der Alligator-Nachwuchs darf natürlich auch nicht fehlen, der hier sonnt sich ein wenig ;-)


Ein Suchbild: wer findet die Baby-Alligatoren?


Jede Menge Vögel haben die Everglades auch zu bieten...


...und Schildkröten haben wir auch gesehen!


Viele, die an die Everglades denken, denken auch an eine Airboat-Tour. Natürlich haben wir auch eine gemacht, ich glaube das ist einfach ein Touri-Muss. Ich kann das aber echt nur bedingt weiterempfehlen. Tiere haben wir keine gesehen, aber ich würde als Tier auch flüchten wenn so ein lautes Ungetüm kommt ;-) Viel interessanter und empfehlenswerter ist eine von Rangern geführte Boottour die wir beim Flamingo Visitor Center gemacht haben. Es gab jede Menge Tiere zu sehen und man bekam auch wirklich viel erklärt!

Nachdem wir also zweimal in den Everglades waren, ging es weiter Richtung Miami Beach.... 

- Fortsetzung folgt - 

Kommentare:

buntewollsocke hat gesagt…

Ich schau CSI Miami immer nur in der Hoffnung die Everglades zu sehen. :D So ein schönes Fleckchen Erde und so viel beeindruckende Natur.

wandelbar hat gesagt…

Echt? Ist ja lustig :-) Sollte ich vielleicht auch mal machen!? :-)

Ina hat gesagt…

noch mehr Amerika-Berichte und ich hüpfe morgen in ein Flugzeug ;) Ich liebe das Land einfach so sehr, war aber noch nie in Florida. Nach deinen Fotos zu urteilen, sollte ich da auch mal hin :)

wandelbar hat gesagt…

Ina, ja, Florida ist wirklich eine Reise wert, ich kann das echt empfehlen! Ich liebe die USA auch so sehr...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...